Startname. Sie haben also eine großartige Idee für ein neues Unternehmen.

Sie haben sich die Zeit genommen, einen Geschäftsplan für Ihr Startup zu schreiben. Nach langen und anstrengenden Monaten der Marktforschung, der Entwicklung von Prototypen und der Analyse Ihrer Konkurrenten sind Sie endlich bereit, diesen Plan in ein profitables Geschäft umzusetzen.

Sie haben sogar einen Plan zur Beschaffung von Mitteln für die Gründung Ihres Unternehmens entwickelt.

Bevor Sie jedoch fortfahren können, müssen Sie den Namen Ihres Startup-Unternehmens angeben.

Vielleicht hatten Sie die eine oder andere Idee. Aber woher wissen Sie, ob der Name funktioniert?

Der Name Ihres Startups mag unbedeutend erscheinen, aber er ist tatsächlich einer der wichtigsten und unterschätztesten Aspekte Ihres Unternehmens. Dieser Name wird Ihrer Marke noch viele Jahre lang verbunden bleiben. Sie müssen dies von Anfang an verstehen.

Andernfalls werden Sie auf einige Probleme stoßen, wenn Sie in Zukunft versuchen, Ihren Namen zu ändern. Das sind Kopfschmerzen, mit denen Sie sich nicht auseinandersetzen möchten.

Vor diesem Hintergrund wollte ich Ihnen zeigen, wie Sie diesen Prozess vereinfachen können. Dies sind die 16 wichtigsten Tipps, die Sie bei der Benennung Ihres Startups beachten sollten.

Nutzen Sie diesen Leitfaden als Referenz, bevor Sie Ihren Namen festlegen.

1. Halten Sie es kurz. Name für ein Startup.

Der Name Ihres Unternehmens sollte Ihnen auf der Zunge liegen.

Die Leute sollten nicht atmen, während sie Ihren Namen laut aussprechen. Denken Sie nur an einige der Marken, die die Welt dominieren.

Nike. Apfel. Walmart.

Ich habe eine wirklich interessante Studie gefunden, die von einem Versicherungsmakler in Großbritannien durchgeführt wurde. Sie fanden heraus, dass die durchschnittliche Länge eines Firmennamens in ihrer Region 22 Zeichen betrug.

Name für ein Startup. 1

Mehr als die Hälfte dieser Unternehmen sind zwischen 17 und 24 Zeichen lang.

Obwohl sie deutlich länger sind als Namen wie Apple oder Nike, liegen sie dennoch am unteren Ende des Spektrums, wie Sie in der Grafik sehen können.

Ihr Unternehmen sollte nicht wie ein Angebot klingen. Natürlich können in manchen Fällen zwei Wörter angemessen sein. Ich spreche von Namen wie Waffle House oder sogar Quick Sprout. Ha! Aber beide Titel sind noch kurz und gehen einem von der Zunge.

Das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Namen kurz halten, damit sich die Verbraucher ihn leichter merken können, was Ihnen bei Ihren Marketingkampagnen sehr helfen wird.

2. Stellen Sie sicher, dass es leicht zu buchstabieren ist. Name für ein Startup.

Versetzen Sie sich in die Gedanken der Verbraucher.

Nehmen wir an, sie hören Ihre Marke irgendwo. Sei es im Fernsehen, Radio oder im Gespräch. Dann suchen sie online danach, können Sie aber nicht finden, weil sie die Schreibweise nicht kennen – das ist zu schwierig.

Halten Sie sich an Namen, die genau so geschrieben werden, wie sie klingen.

Selbst wenn sie irgendwo Ihren seltsam geschriebenen Markennamen sehen, erinnern sie sich bei der Suche möglicherweise nicht mehr daran, wie man ihn buchstabiert.

Machen Sie nichts Seltsames, wie zum Beispiel die Zahl 8 anstelle des Lautes „ate“ zu verwenden oder den Buchstaben „Z“ anstelle eines „S“ zu verwenden.

3. Beschränken Sie Ihr Wachstum nicht

Im Moment kann sich Ihr Startup auf etwas Bestimmtes konzentrieren, sei es ein Produkt, ein Standort oder ein Zielmarkt.

Das heißt aber nicht, dass Sie Ihrem Unternehmen einen ganz bestimmten Namen geben müssen.

Angenommen, Sie gründen eine Modemarke, die Herrenjeans verkauft. Es ist keine gute Idee, Ihr Unternehmen „Jeans für Männer“ zu nennen. Name für ein Startup.

Was passiert, wenn Sie mit der Herstellung von Hemden, Shorts, Hüten oder Damenbekleidung beginnen möchten? Neue Wegbeschreibungen stimmen nicht mehr mit Ihrem Namen überein.

Oder nehmen wir an, Sie benennen Ihr Startup nach dem Standort Ihres ersten physischen Geschäfts. Sie denken vielleicht an etwas wie „Seattle Tuxedo Shop“. Wenn Sie jedoch einen neuen Standort in Chicago oder San Diego eröffnen möchten, stoßen Sie auf ein Problem.

Benennen Sie es stattdessen nach einer Straße, wenn Sie eine Verbindung zu Ihrer Gegend herstellen möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass es leicht zu buchstabieren ist.

4. Überprüfen Sie den Domänennamen. Name für ein Startup.

Sie denken also, dass Sie bereit sind, sich für einen Namen zu entscheiden.

Verwenden Sie dann ein Online-Tool wie NameCheap, um zu sehen, ob die Domain verfügbar ist:

Ich sehe, dass Unternehmen diesen Fehler häufig machen. Das Unternehmen wählt einen Namen, aber jemand anderes hat bereits eine .com-Domain. Anstatt also zu versuchen, es zu kaufen, entschieden sie sich, eine andere Erweiterung wie .net, .biz oder .org zu verwenden.

Ich empfehle das nicht. Verbraucher assoziieren .com-Domains mittlerweile mit zuverlässigen und etablierten Unternehmen.

Das bedeutet aber auch nicht, dass Sie Ihre Domain vom Namen Ihres Startups unterscheiden müssen, nur um die .com-Adresse zu schützen.

Mein Vorschlag ist dieser. Wenn Ihr Domainname vergeben ist und Sie ihn nicht kaufen können, versuchen Sie, einen anderen Namen für Ihr Unternehmen zu finden.

5. Seien Sie originell. Name für ein Startup.

Sie möchten, dass Ihre Marke einzigartig ist. Ihr Name sollte einprägsam sein und sich von der Masse abheben.

Geben Sie Ihr Bestes, generische Namen zu vermeiden. „Johns Klempner“

Wie viele Klempner tragen Ihrer Meinung nach diesen Namen? Ich bin bereit zu wetten, dass es nicht nur eine Handvoll ist.

Sie möchten, dass Ihr Name für sich steht, ohne dass es zu Verwechslungen oder Verbindungen zu anderen Unternehmen kommt.

6. Sag es laut

Ihr Name könnte auf dem Papier gut aussehen. Aber was passiert, wenn es ausgesprochen wird?

Ich habe vorhin gesagt, dass Namen leicht zu buchstabieren, aber auch leicht auszusprechen sein sollten.

Achten Sie darauf, dass es beim lauten Aussprechen nicht mit anderen Wörtern verwechselt wird. Sie möchten nicht, dass es wie etwas klingt, das möglicherweise unangemessen ist.

Ich werde Ihnen in diesem Fall keine Beispiele nennen. Ich lasse Ihnen Ihrer Fantasie freien Lauf.

7. Bitten Sie um Feedback. Name für ein Startup.

Bei der Namensgebung für Ihr Unternehmen müssen Sie nicht alleine kämpfen.

Natürlich kann es sein, dass Ihnen einige Ideen einfallen und Sie am Ende das letzte Wort haben. Aber wenn Sie ein Team oder Partner haben, machen Sie daraus eine Gruppendiskussion.

Schreiben Sie Ihre Ideen auf. Grenzen Sie die Liste auf fünf oder zehn Namen ein.

Dann wenden Sie sich an Ihre Familie und Freunde. Sehen Sie, was sie denken. Wenn sich aufgrund dieses Feedbacks ein Name deutlich von der Masse abhebt, sollten Sie ihn stärker in Betracht ziehen als die anderen.

8. Recherchieren Sie Social-Media-Profile. Name für ein Startup.

Dies ähnelt der Suche nach Ihrem Domainnamen.

Willst du dein Branding war über alle Ihre Marketingkanäle hinweg konsistent. Überprüfen Sie, ob bestimmte Stifte eingenommen werden soziale Netzwerke.

Hier ist ein Beispiel von Thule . Werfen wir zunächst einen Blick auf seine Facebook-Seite:

Schauen wir uns jetzt sein Instagram-Profil an:

Name für ein Startup. 32

Wie Sie sehen, nutzt das Unternehmen überall @thule.

Das mag einfach erscheinen, aber Sie sollten sicherstellen, dass Sie alles durchgestrichen haben, bevor Sie Ihrem Startup einen Namen geben.

Verfügbarkeit verschiedener Deskriptoren soziale Netzwerke auf jeder Plattform kann für Ihre Kunden verwirrend sein. Dies wird Ihre Verbesserungsbemühungen erschweren Markenbekanntheit für Ihr neues Unternehmen.

Wenn Ihr Name auf allen Plattformen verfügbar ist soziale NetzwerkeBis auf eine Ausnahme wenden Sie sich an den Benutzer und prüfen Sie, ob Sie es bei ihm kaufen können, oder überlegen Sie sich einen neuen Namen.

9. Machen Sie es einprägsam / Startnamen.

Ihre Marke muss bei den Verbrauchern Anklang finden. Dies sollte nicht vergessen werden.

Auch wenn Sie sich noch in der Anfangsphase Ihres Unternehmens befinden, sollten Sie immer in die Zukunft blicken und über mögliche Marketingkampagnen nachdenken.

Wie passt diese Marke in Ihre Kampagnen? Es wird Ihnen leicht fallen, einen passenden Firmenslogan zu finden gut passt zum Namen?

Man kann nicht im Voraus vorhersagen, ob etwas eingängig sein wird oder nicht, und es gibt keine Tools, die einem dabei helfen können. Aber Sie können es immer noch anhand Ihres Bauchgefühls und des Feedbacks anderer herausfinden.

10. Suche nach Aufzeichnungen des Außenministers. Startname.

Sobald Sie einen Namen gefunden haben, müssen Sie Ihr neues Unternehmen registrieren.

Sie werden wahrscheinlich eine LLC oder ein Unternehmen gründen. Überprüfen Sie in den USA die Unterlagen des Außenministers, um sicherzustellen, dass der Name nicht zu sehr mit einem zuvor registrierten Unternehmen verwandt ist.

Wenn der Name zu ähnlich ist, kann der Staat Sie daran hindern, den Namen zu registrieren.

Finden Sie einen Anwalt, der Sie bei der Registrierung Ihres neuen Unternehmens unterstützt. Sie können Ihnen auch bei dieser Recherche helfen.

11. Führen Sie Markenforschung durch

Sie möchten nicht, dass jemand Ihren Namen stehlen kann.

Suche auf USPTO.gov  um zu sehen, ob Sie es verwenden können.

Auf dieser Website finden Sie die Ressourcen und Informationen, die Sie über bestehende Marken und den Prozess der Anmeldung Ihrer eigenen Marke benötigen.

12. Machen Sie es relevant. Name für ein Startup.

Vorhin habe ich darüber gesprochen, einen Namen zu wählen, der Ihr Wachstum nicht einschränkt.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie etwas Zufälliges oder Unklares wählen sollten.

Nehmen wir an, Ihr Startup-Unternehmen befasst sich mit Internetsicherheit. Nennen Sie es nicht „Bunny Ears LLC“.

Ist das Beispiel etwas extrem? Vielleicht. Aber Sie verstehen, worauf es ankommt.

13. Merken Sie sich Ihr Logo

Ihre Marke wird in alle Ihre Marketingbemühungen eingebunden. Denken Sie daran und Entwerfen Sie Ihr Logo.

Unterschiedliche Farbschemata können sich auf den Verkauf auswirken. Dies liegt daran, dass Bilder schneller verarbeitet werden als Worte. Verbraucher werden sich an den Namen erinnern, wenn das Logo einprägsam ist.

Denken Sie an McDonald's. Die Golden Arches „M“ sind ikonisch.

Wie passt Ihre Marke zu Ihrem Logo und wird es erkennbar sein? Fragen Sie sich das, wenn Sie sich einen Namen ausdenken.

14. Nutzen Sie Brainstorming-Tools. Name für ein Startup.

Wenn Ihnen ein Name nicht bekannt ist, können Sie mithilfe der Technologie Abhilfe schaffen.

Verwenden Sie ein Werkzeug wie  NameMesh,  um einen eindeutigen Domainnamen zu finden. Oder verwenden Namium,  einen Namen basierend auf bestimmten Themen zu wählen.

Aber einer der besten Shopify:

Dieser Firmennamengenerator hilft Ihnen, Ideen zu finden und gleichzeitig die Verfügbarkeit von Domains zu prüfen.

15. Machen Sie sich nicht verrückt. Name für ein Startup.

Die Wahl des Namens ist wichtig. Aber lassen Sie nicht zu, dass es Ihr Leben verschlingt.

Daraus sollte kein sechsmonatiges Projekt werden. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Dinge zu klären, wird es Ihnen gut gehen.

Wird der Name perfekt sein? Wahrscheinlich nein. Was ist dort?

Überlegen Sie sich nicht ständig selbst. Gehen Sie damit um, wenn:

  • Alle Figuren stehen in einer Reihe
  • Domain verfügbar
  • Niemand hat soziale Netzwerke
  • Rückmeldung ist gut
  • Sie können es markenrechtlich schützen.

16. Stellen Sie sicher, dass Sie glücklich sind

Der Name Ihres Startups wird das sein, was Sie die ganze Zeit hören, sagen, schreiben und woran Sie denken.

Wenn Ihnen der Name nicht gefällt, verwenden Sie ihn nicht. Dieses Startup ist Ihr Baby. Du würdest deinem Kind doch nicht einen Namen geben, den du nicht magst, oder?

Das gleiche Konzept gilt hier. Andernfalls werden Sie es bereuen und es kann sich auf Ihr Verhalten und Ihre Geschäftsabläufe auswirken.

Output. 

Was steht in einem Titel? Mehr als du denkst.

Der Name Ihres Startup-Unternehmens wird Ihre neue Identität sein. Gehen Sie diese Aufgabe nicht leichtfertig an.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Namen zu finden oder einen Namen haben, sich aber nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen, hilft Ihnen dieser Leitfaden bei Ihrer endgültigen Entscheidung.

Es ist besser, sich jetzt die Zeit zu nehmen, sich dessen zu vergewissern, als zu versuchen, Ihren Namen in Zukunft zu ändern.