Organisatorische Struktur.

Die Wahl der besten Organisationsstruktur für Ihr Unternehmen, Ihre Abteilung oder Ihr Team ist der Wahl eines neuen Autos sehr ähnlich.

Grundsätzlich suchen Sie immer nach etwas Verkehrssicherem – etwas, das Sie (und Ihre Mitfahrer) problemlos von A nach B bringt. Aber darüber hinaus gibt es viele Optionen zu prüfen. Automatisch oder manuell? Allradantrieb oder zwei? Integriertes GPS? Lederausstattung? Flusskondensator?

In der Welt der Organisationsstrukturen gehören zu den Optionen, die Sie wählen müssen, Dinge wie Befehlskette (lang oder kurz?), Kontrollspanne (breit oder eng?) und Zentralisierung (zentralisierte oder dezentralisierte Entscheidungsfindung?), um nur einige zu nennen ein paar.

Welche Bedeutung hat die Organisationsstruktur? Brauchen Sie es als Führungskraft? Wie ich bereits sagte, helfen Ihnen Organisationsstrukturen dabei, mindestens drei Schlüsselelemente für die Funktionsweise Ihres Unternehmens zu definieren.

Wenn Ihr Unternehmen größer wird, kann das Organigramm auch für neue Mitarbeiter hilfreich sein, um zu erfahren, wer welche Prozesse in Ihrem Unternehmen verwaltet.

Wenn Sie dann die Führung rotieren oder ändern müssen, können Sie visualisieren, wie die Arbeitsabläufe funktionieren, indem Sie die Organigramme anpassen.

Einfach ausgedrückt ist dieses Diagramm wie eine Karte, die einfach erklärt, wie Ihr Unternehmen funktioniert und wie seine Rollen organisiert sind.

Hier ist, was jedes dieser Elemente für die Organisation bedeutet:

Befehlskette. Organisatorische Struktur

In Ihrer Befehlskette werden Aufgaben delegiert und Arbeit genehmigt. Mit der Organisationsstruktur können Sie festlegen, wie viele „Sprossen auf der Leiter“ eine bestimmte Abteilung oder ein Geschäftsbereich haben soll. Mit anderen Worten, wer sagt wem, was zu tun ist? Und wie werden Fragen, Wünsche und Vorschläge auf dieser Leiter rauf und runter geleitet?

Regelbereich

Ihr Kontrollbereich kann zwei Dinge darstellen: wer liegt in der Verantwortung des Managers, na ja, des Managements ... und welche Aufgaben sind in der Verantwortung der Abteilung.

Zentralisierung. Organisatorische Struktur

Zentralisierung beschreibt, wo решения в конечном итоге принимаются. После того, как вы установили свою цепочку командования, вам нужно будет подумать, какие люди и отделы имеют право голоса в каждом решении. Бизнес может стремиться к централизованному, где окончательные решения принимаются только одним или двумя субъектами; или децентрализованный, когда окончательные решения принимаются в команде или отделе, ответственном за выполнение этого решения.

Sie brauchen vielleicht nicht sofort eine Organisationsstruktur, aber je mehr Produkte Sie entwickeln und wen Sie einstellen, desto schwieriger wird es, Ihr Unternehmen ohne dieses wichtige Diagramm zu führen.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie diese Komponenten kombiniert werden können, um verschiedene Arten von Organisationsstrukturen zu bilden. Wir werden auch die Vor- und Nachteile verschiedener Arten von Strukturen hervorheben, damit Sie beurteilen können, welche Option für Ihr Unternehmen, Ihre Abteilung oder Ihr Team am besten geeignet ist. Tauchen wir ein.

Mechanistische und organische Organisationsstrukturen

Organisationsstrukturen fallen auf das Spektrum, mit "mechanistisch" an einem Ende und
„Bio“ auf der anderen Seite.

Sehen Sie sich das Diagramm unten an. Wie Sie wahrscheinlich erkennen können, ist die mechanistische Struktur der traditionelle Top-down-Ansatz für die Organisationsstruktur, während die organische Struktur ein flexiblerer und flexiblerer Ansatz ist.

Organisationsstruktur 1

 

Hier ist eine Aufschlüsselung der beiden Enden des strukturellen Spektrums, ihrer Vor- und Nachteile und welche Arten von Unternehmen für sie geeignet sind.

mechanistische Struktur

Mechanistische Strukturen, auch bürokratische Strukturen genannt, sind dafür bekannt, enge Kontrollgrenzen sowie eine hohe Zentralisierung, Spezialisierung und Formalisierung zu haben. Sie sind auch ziemlich starr darin, was bestimmte Abteilungen für das Unternehmen entwerfen und tun dürfen.

Diese Organisationsstruktur ist viel formeller als eine organische Struktur und verwendet spezifische Standards und Praktiken, um jede Entscheidung eines Unternehmens zu leiten. Und während dieses Modell die Mitarbeiter für ihre Arbeit verantwortlicher macht, kann es die Kreativität und Flexibilität beeinträchtigen, die ein Unternehmen benötigt, um mit zufälligen Veränderungen auf seinem Markt Schritt zu halten.

Lesen Sie auch:  Дизайн задней обложки книги

So einschüchternd und unflexibel ein mechanistisches Gerät auch klingen mag, die Befehlskette, lang oder kurz, ist bei diesem Modell immer klar. Wenn ein Unternehmen wächst, muss es sicherstellen, dass jeder (und jedes Team) weiß, was von ihm erwartet wird. Teams, die je nach Bedarf mit anderen Teams zusammenarbeiten, können dabei helfen, ein Unternehmen früh von Grund auf neu zu gründen, aber um dieses Wachstum aufrechtzuerhalten – mit mehr Menschen und Projekten, die im Auge behalten werden müssen – wird schließlich eine gewisse Politik erforderlich sein. Mit anderen Worten, behalten Sie eine mechanistische Struktur in Ihrer Gesäßtasche ... Sie wissen nie, wann Sie sie brauchen werden.

organische Struktur. Organisatorische Struktur

Organische Strukturen (auch als "flache" Strukturen bekannt) sind bekannt für ihre breite Palette an Kontrolle, Dezentralisierung, geringe Spezialisierung und schwache Segregation. Was soll das alles heißen? Dieses Modell kann mehrere Teams haben, die auf eine Person reagieren und Projekte basierend auf ihrer Wichtigkeit und den Fähigkeiten des Teams abschließen, und nicht auf der Grundlage dessen, wofür es entwickelt wurde.

Wie Sie wahrscheinlich erkennen können, ist diese Organisationsstruktur weit weniger formal als mechanistisch und erfordert eine gewisse maßgeschneiderte Herangehensweise an die Bedürfnisse des Unternehmens. Dies kann manchmal dazu führen, dass eine lange oder kurze Befehlskette schwer zu entziffern ist. Infolgedessen geben Führungskräfte einigen Projekten möglicherweise schneller grünes Licht, können jedoch bei der Arbeitsteilung des Projekts Verwirrung stiften.

Die Flexibilität, die eine organische Struktur bietet, kann jedoch für ein Unternehmen, das auf eine boomende Branche abzielt oder einfach nur versucht, sich nach einem schwierigen Quartal zu stabilisieren, äußerst vorteilhaft sein. Es gibt den Mitarbeitern auch die Möglichkeit, neue Dinge auszuprobieren und sich als Profis weiterzuentwickeln, wodurch die Belegschaft des Unternehmens langfristig gestärkt wird. Endeffekt? Startups sind oft ideal für eine organische Struktur, da sie einfach versuchen, Markenbekanntheit zu erlangen und durchzustarten.

Lassen Sie uns nun spezifischere Arten von Organisationsstrukturen aufdecken, von denen die meisten zu den traditionelleren gehören mechanistischSeite des Spektrums.

1. Funktionale Organisationsstruktur

Die funktionale Struktur ist eine der häufigsten Arten von Organisationsstrukturen und teilt eine Organisation auf der Grundlage gemeinsamer Aufgabenfunktionen auf.

Beispielsweise würde eine Organisation mit einer funktionalen Organisationsstruktur alle Marketingspezialisten in einer Abteilung, alle Vertriebsmitarbeiter in einer separaten Abteilung und alle Helpdesk-Mitarbeiter in einer dritten Abteilung gruppieren.

Blaues Diagramm der funktionalen Organisationsstruktur

Blaues Diagramm der funktionalen Organisationsstruktur

 

Die funktionale Struktur bietet ein hohes Maß an Spezialisierung für die Mitarbeiter und lässt sich leicht skalieren, wenn die Organisation wächst. Außerdem ist diese Struktur mechanistisch – was möglicherweise das Mitarbeiterwachstum behindern könnte – die Platzierung von Mitarbeitern in kompetenzbasierten Abteilungen kann es ihnen dennoch ermöglichen, sich in ihr Fachgebiet zu vertiefen und herauszufinden, worin sie gut sind.

Nachteile

Die funktionale Struktur kann auch Barrieren zwischen verschiedenen Funktionen schaffen – und sie kann unwirksam sein, wenn die Organisation viele verschiedene Produkte oder Zielmärkte hat. Barrieren zwischen Abteilungen können auch das Wissen und die Verbindungen der Mitarbeiter zu anderen Abteilungen einschränken, insbesondere zu solchen, die vom Erfolg anderer Abteilungen abhängen.

2. Produktstruktur des Geschäftsbereichs. Organisatorische Struktur

Ein divisionales Organigramm besteht aus mehreren kleineren funktionalen Strukturen (d. h. jede Division innerhalb einer divisionalen Struktur kann ihr eigenes Marketingteam, ihr eigenes Verkaufsteam usw. haben). In diesem Fall, einer produktbasierten Abteilungsstruktur, ist jede Abteilung in der Organisation einer bestimmten Produktlinie gewidmet.

Grünes Diagramm der Produktorganisationsstruktur der Division Organisationsstruktur

Grünes Diagramm der Produktorganisationsstruktur der Division Organisationsstruktur

 

Diese Art von Struktur ist ideal für Unternehmen mit mehreren Produkten und kann dazu beitragen, Produktentwicklungszyklen zu verkürzen. Dies ermöglicht es kleinen Unternehmen, schnell mit neuen Angeboten auf den Markt zu kommen.

Nachteile

Die Skalierung innerhalb einer produktbasierten Abteilungsstruktur kann schwierig sein, und ein Unternehmen kann am Ende doppelte Ressourcen haben, wenn verschiedene Abteilungen versuchen, neue Angebote zu entwickeln.

3. Divisionsstruktur des Marktes. Organisatorische Struktur

Eine andere Art der Organisationseinheitsstruktur ist die Marktstruktur, bei der die Einheiten einer Organisation auf Märkten, Branchen oder Kundentypen basieren.

Lesen Sie auch:  Организация проекта - определение, типы и диаграмма

Rosafarbenes Organigramm basierend auf dem Markt

 

Eine Marktstruktur ist ideal für eine Organisation, die Produkte oder Dienstleistungen anbietet, die für bestimmte Marktsegmente einzigartig sind, und ist besonders effektiv, wenn diese Organisation über Spitzenkenntnisse in diesen Segmenten verfügt. Diese Organisationsstruktur hält das Unternehmen auch über Nachfrageänderungen in verschiedenen Zielgruppensegmenten auf dem Laufenden.

Nachteile

Zu viel Autonomie innerhalb der einzelnen Marktteams kann dazu führen, dass Abteilungen Systeme entwickeln, die nicht miteinander kompatibel sind. Abteilungen können auch versehentlich Aktivitäten duplizieren, die bereits von anderen Abteilungen durchgeführt werden.

4. Geografische Struktur. Organisatorische Struktur

Die geografische Organisationsstruktur legt ihre Abteilungen basierend auf – Sie haben es erraten – Geografie fest. Genauer gesagt können Unterteilungen der geografischen Struktur Territorien, Regionen oder Distrikte umfassen.

Gelbes Diagramm der geografischen Abteilungsorganisationsstruktur

Gelbes Diagramm der geografischen Abteilungsorganisationsstruktur

 

Diese Art von Struktur eignet sich am besten für Organisationen, die in der Nähe von Bezugsquellen und/oder Kunden sein müssen (z. B. für die Lieferung oder den Support vor Ort). Es integriert auch viele Formen von Geschäftsexpertise, sodass jede geografische Abteilung Entscheidungen aus unterschiedlicheren Perspektiven treffen kann.

Nachteile

Der Hauptnachteil einer geografischen Organisationsstruktur besteht darin, dass die Entscheidungsfindung leicht dezentralisiert werden kann, da geografische Abteilungen (die Hunderte, wenn nicht Tausende von Kilometern vom Hauptsitz eines Unternehmens entfernt sein können) oft ein hohes Maß an Autonomie haben. Und wenn Sie mehr als eine Marketingabteilung haben – eine für jede Region – laufen Sie Gefahr, Kampagnen zu erstellen, die mit anderen Abteilungen über Ihre digitalen Kanäle konkurrieren (und diese unterminieren). Organisatorische Struktur

5. Prozessorientierte Struktur

Prozessbasierte Organisationsstrukturen sind um den End-to-End-Fluss verschiedener Prozesse wie Forschung und Entwicklung, Kundenakquise und Auftragserfüllung herum konzipiert. Im Gegensatz zu einer rein funktionalen Struktur berücksichtigt eine prozessorientierte Struktur nicht nur die Tätigkeiten der Mitarbeiter, sondern auch, wie diese verschiedenen Tätigkeiten miteinander interagieren.

Um das folgende Diagramm vollständig zu verstehen, müssen Sie es von links nach rechts betrachten: Der Kundengewinnungsprozess kann erst beginnen, wenn Sie ein vollständig entwickeltes Produkt zum Verkauf haben. Ebenso kann der Auftragserfüllungsprozess nicht beginnen, bis Kunden akquiriert und Bestellungen für Produkte abgeschlossen sind.

Orangefarbenes Diagramm der Organisationsstruktur basierend auf Prozessen

Orangefarbenes Diagramm der Organisationsstruktur basierend auf Prozessen

 

Eine prozessbasierte Organisationsstruktur ist ideal, um die Geschäftsgeschwindigkeit und -effizienz zu steigern, und eignet sich am besten für diejenigen, die in sich schnell verändernden Branchen arbeiten, da sie sehr anpassungsfähig ist.

Nachteile

Wie einige der anderen Frameworks auf dieser Liste kann das prozessbasierte Framework Barrieren zwischen verschiedenen Gruppen von Prozessen errichten. Dies führt zu Problemen in der Kommunikation und der Arbeitsübergabe an andere Teams und Mitarbeiter. Organisatorische Struktur

6. Matrixstruktur

Im Gegensatz zu den anderen bisher betrachteten Strukturen folgt die Matrix-Organisationsstruktur keinem traditionellen hierarchischen Modell. Stattdessen haben alle Mitarbeiter (dargestellt durch grüne Quadrate) doppelte Berichtsbeziehungen. Typischerweise gibt es eine funktionale Berichtslinie (blau dargestellt) sowie eine Produktberichtslinie (gelb dargestellt).

Wenn Sie sich ein Organigramm mit Matrixstruktur ansehen, stellen durchgezogene Linien starke direkte Berichtsbeziehungen dar, während gestrichelte Linien anzeigen, dass die Beziehung zweitrangig oder nicht so stark ist. In unserem Beispiel unten wird deutlich, dass funktionale Berichte Vorrang vor Produktberichten haben.

Blaugrünes Diagramm einer Matrix-Organisationsstruktur

Blaugrünes Diagramm einer Matrix-Organisationsstruktur

 

Der Hauptvorteil der Matrixstruktur besteht darin, dass sie sowohl Flexibilität als auch einen ausgewogeneren Entscheidungsprozess bieten kann (da es zwei Befehlsketten anstelle einer Kette gibt). Die Kontrolle eines Projekts durch mehr als einen Geschäftsbereich schafft auch Möglichkeiten für diese Geschäftsbereiche, Ressourcen gemeinsam zu nutzen und offener miteinander zu kommunizieren – Dinge, die sie möglicherweise nicht regelmäßig tun.

Nachteile

Der Hauptfehler der Organisationsstrukturmatrix? Komplexität. Je mehr Ebenen von Genehmigungen Mitarbeiter durchlaufen müssen, desto verwirrter können sie darüber werden, wem sie antworten sollen. Diese Verwirrung kann schließlich zu Frustration darüber führen, wer die Macht über welche Entscheidungen und Produkte hat – und wer für diese Entscheidungen verantwortlich ist, wenn etwas schief geht.

Lesen Sie auch:  Как построить влиятельные отношения?

7. Kreisförmige Struktur. Organisatorische Struktur

Obwohl sie sich deutlich von den anderen in diesem Abschnitt beschriebenen Organisationsstrukturen zu unterscheiden scheint, stützt sich die kreisförmige Struktur immer noch auf Hierarchie, wobei höherrangige Mitarbeiter die inneren Ringe des Kreises und untergeordnete Mitarbeiter die äußeren Ringe besetzen.

Führungskräfte oder Führungskräfte in einer kreisförmigen Organisation werden jedoch nicht als an der Spitze der Organisation sitzend angesehen, die Anweisungen in der Befehlskette nach oben senden. Stattdessen stehen sie im Zentrum der Organisation und verbreiten ihre Vision nach außen.

Mehrfarbiges kreisförmiges Organigramm

Mehrfarbiges kreisförmiges Organigramm

 

С идеологической точки зрения круговая структура предназначена для содействия коммуникации и свободному обмену информацией между различными частями организации. В то время как традиционная структура показывает, что различные отделы или подразделения занимают отдельные, полуавтономные ветви, круговая структура изображает все подразделения как часть одного целого.

Nachteile

Aus praktischer Sicht kann eine kreisförmige Struktur verwirrend sein, insbesondere für Neueinstellungen. Im Gegensatz zu einer traditionelleren Top-Down-Struktur kann es eine kreisförmige Struktur für Mitarbeiter schwierig machen, herauszufinden, wem sie Bericht erstatten und wie sie in die Organisation passen sollten.

8. Flache Struktur. Organisatorische Struktur

В то время как более традиционная организационная структура может больше походить на пирамиду – с несколькими уровнями руководителей, менеджеров и директоров между сотрудниками и руководством, плоская структура ограничивает уровни управления, поэтому все сотрудники находятся всего в нескольких шагах от руководства. Это также может не всегда принимать форму или пирамиду, или любую форму в этом отношении. Как мы упоминали ранее, это также форма «Органической структуры», которую мы отметили выше.

Diese Struktur ist wahrscheinlich eine der detailliertesten. Es wird auch angenommen, dass Mitarbeiter in einer Umgebung mit weniger hierarchischer Arbeitsbelastung produktiver sein können. Diese Struktur kann den Mitarbeitern auch das Gefühl geben, dass ihre Vorgesetzten eher Kollegen oder Teammitglieder sind als einschüchternde Chefs.

Nachteile

Если есть время, когда команды в плоской организации не согласны с чем-то, например, с проектом, может быть сложно привести себя в порядок и вернуться в нужное русло без исполнительных решений от лидера или менеджера. Из-за того, насколько сложен дизайн структуры, может быть сложно определить, к какому руководителю следует обратиться сотруднику, если ему нужно что-то одобрить или принять исполнительное решение. Поэтому, если вы решите иметь плоскую организацию, у вас должен быть четко обозначенный уровень управления или путь, на который работодатели могут ссылаться, когда они сталкиваются с этими сценариями.

9. Netzwerkstruktur

Eine Netzwerkstruktur entsteht oft, wenn ein Unternehmen mit einem anderen zusammenarbeitet, um Ressourcen gemeinsam zu nutzen, oder wenn Ihr Unternehmen mehrere Standorte mit unterschiedlichen Funktionen und Führungen hat. Sie können dieses Framework auch verwenden, um die Arbeitsabläufe Ihres Unternehmens zu erklären, wenn die meisten Ihrer Mitarbeiter oder Dienstleistungen an Freiberufler oder einige andere Unternehmen ausgelagert sind.

Die Struktur sieht fast genauso aus wie die oben gezeigte Abteilungsstruktur. Anstelle von Büros können jedoch Dienste von Drittanbietern oder Satellitenstandorte außerhalb des Büros aufgelistet werden.

Wenn Ihr Unternehmen nicht alles unter einem Dach erledigt, ist dies eine großartige Möglichkeit, Mitarbeitern oder Stakeholdern zu zeigen, wie das Outsourcing von Prozessen durch Dritte funktioniert. Wenn ein Mitarbeiter beispielsweise die Hilfe eines Webentwicklers benötigt, um ein Blogging-Projekt durchzuführen, und die Webentwickler des Unternehmens ausgelagert sind, können sie sich diese Art von Diagramm ansehen und herausfinden, an welches Büro oder welchen Mitarbeiter sie sich außerhalb ihres Arbeitsplatzes wenden müssen. Organisatorische Struktur

Nachteile

Форма диаграммы может варьироваться в зависимости от количества компаний или местоположений, с которыми вы работаете. Если это не будет простым и понятным, может быть много путаницы, если несколько офисов или фрилансеры делают подобные вещи. Если вы выполняете аутсорсинг или имеете несколько офисов, убедитесь, что в вашей организационной диаграмме четко указано, где находится каждая конкретная роль и функция работы, чтобы кто-то мог легко понять основные процессы вашей компании.

Ihr Assistent im Werbe- und Druckereigeschäft“AZBOOKA