Farbtrends. Zu Beginn eines neuen Jahrzehnts warten die Farbtrends bereits darauf, im neuen Jahr durchzustarten. Die größten Farbtrends des Jahres 2022 senden nicht nur eine Botschaft, sondern sprechen tatsächlich etwas, egal ob sie kräftig und kräftig oder sanft und dezent sind.

Der erste Eindruck ist alles, und Farbe kann oft schon vor der Form, dem Wort oder der geschriebenen Botschaft einen Eindruck hinterlassen. In einer konsumorientierten Kultur Farbe kann das Image einer Marke beeinflussen oder zerstören. Während einige klassische Farbpaletten erhalten bleiben, gibt es viele Designumgebungen, in denen sich unterschiedliche Farbtöne weiterentwickeln. Farbtrends unterscheiden sich nicht von Modetrends, Designtrends und noch viel mehr – sie sind schnelllebig und verändern sich ständig.

Alles, was Sie schon immer über Cyberpunk-Design wissen wollten

 Buchdruck

1. Leuchtendes Neon. Farbtrends

Natürlich ist das Studium von Farbtrends ein Blick in die Zukunft, aber wir blicken auch in die Vergangenheit, um uns inspirieren zu lassen. Das liegt daran, dass viele Designtrends und Stil sind zyklisch. Trends können verschwinden, wieder auftauchen und dann augenblicklich wieder verschwinden.

Die Farbtrends für 2022 orientieren sich an einem unserer Lieblingsjahrzehnte: den 80er Jahren. Jeder erinnert sich an Röhrenjeans, gefiederte Federn, Glücksbärchis und Thriller. Aber was die Farbe angeht, war Neon angesagt, und es ist wieder auf dem Vormarsch. Neonfarben müssen nicht fluoreszierend und grell sein. Ob hell oder tief, es ist die Kontur, die den leuchtenden Effekt erzeugt.

Farbtrends Neon-Logo The Game Academy

Entwicklung eines Gaming-Academy-Logos

Beispiel für Farbtrends 2020: Neonmarke Geil

Geiles Markendesign

Farbtrends Neon-Science-Fiction-Logo

Science-Fiction-Typografie-Logo-Design

Leuchtreklamenfarben fühlen sich in einer Vielzahl von Designlösungen wie Verpackungen, Buchumschläge oder Logos. Das leuchtende Finish fällt sofort ins Auge. Also los, schalten Sie den Retro-Flamingo aus und stellen Sie ihn zur Schau, damit jeder ihn sehen kann. Es liegt voll im Trend.

Beispiel für Farbtrends 2020: Neon Creature Music-Logo

Creature Music Logo-Erstellung

Farbtrends neonfarbenes Grow Warrior-Logo

Grow Warrior Logo-Design

Beispiel für Farbtrends 2020: Neoncover des Buches „The List of Her Hearts“

Buchcover-Design

Beispiel für Farbtrends 2020: Leuchtendes Neon-Logo von Thirst Kitchen

Logo-Design „Durst nach Küche“

Farbtrends leuchtende Neon-Stoffmarker, Verpackungsdesign

Verpackungsdesign für neonfarbene Stoffmarker

Beispiel für Farbtrends 2020: leuchtendes Neon-Arena-Logo

Design des Arena-Logos

Farbtrends leuchtendes Neon-Joystick-Logo

Joystick-Logo-Design

2. Transparente farbige Overlays. Farbtrends

Erinnern Sie sich, wie wir sagten, Trends seien zyklisch? Nun, sie sind auch evolutionär. Wenn sich ein Trend entwickelt, kann er zu einem anderen bemerkenswerten Trend führen. In den letzten Jahren haben wir gesehen, wie sich viele Pastelltöne zu einem Trend aus mehrschichtigen, transparenten und transparenten Farbüberlagerungen entwickelt haben. Der Schichteffekt wirkt leicht und subtil, bleibt aber tiefgründig und optisch faszinierend. Aufgrund der komplexen Schichtung der Farbkombinationen funktioniert es am besten in flachen Umgebungen wie Postern, Albumcovern, Buchumschläge oder Fresken.

Der Overlay-Trend hat eine langanhaltende Anziehungskraft, da er interessante, unerwartete visuelle Effekte erzeugt. Manchmal leuchtet es fast. Es ist schwierig, aber zugänglich. Jedes Mal, wenn ein Betrachter ein Design dieser Art sieht, fallen ihm möglicherweise unterschiedliche Nuancen in seiner Komposition auf. MIT Sichtweise Design ist das Geschenk, das man immer wieder gibt.

Beispiel für Farbtrends 2020: transparente Farbüberlagerung Fascicle Collection

Faszikelsammlung

Beispiel für Farbtrends 2020: Sicherheitsbucheinband mit transparenter Farbüberlagerung

Einband des Sicherheitsbuchs

Farbtrends transparente Verpackungen Talk

Verpackungsdesign Color Talk

Beispiel für Farbtrends 2020: transparentes Farboverlay für das Cover des Buches „My Place Among Men“

Cover des Buches „My Place Among Men“

Beispiel für Farbtrends 2020: Buchcover „Transforming Prejudice“ mit transparentem Overlay

Transformation Buchcover Vorurteil

3. Futuristische Farbschemata. Farbtrends

Der isometrische Trend nimmt seit einiger Zeit zu und hat sich inzwischen zu futuristischen Farbschemata in verschiedenen Designs entwickelt, die sowohl flach als auch dreidimensional sind (ja, das ist möglich). Satte Blau-, satte Lila- und Pinktöne brachten den futuristischen Look auf die nächste Stufe. Das Ergebnis wirkt frisch, mehrdimensional und macht auf zukunftsweisende Weise Spaß. Farbtrends

Denken Sie daran: „Futuristisch“ muss nicht unbedingt selbstfahrende Autos, Bitcoin und virtuelle Realität bedeuten. Dies kann durch eine strategisch platzierte Palette hervorgerufen werden, die eine dimensionale, strahlende Ästhetik hervorruft.

Beispiel für Farbtrends 2020: Futuristisches Namaste-T-Shirt-Design

Namaste-T-Shirt-Design

Farbtrends futuristische Farbverpackung Cannabis-Gummibonbons

Verpackung von Marihuana-Gummibonbons

Beispiel für Farbtrends 2020: Futuristisches UI/UX-Design

UI/UX-Design

Beispiel für Farbtrends 2020: futuristisches Design „Farbrhythmus“

Farbrhythmus Modedesign

Farbtrends futuristische bunte Illustration

Farbtrends futuristische bunte Illustration

Beispiel für Farbtrends 2020: futuristisches Design der Wzrdtales-Website

Wxrdtales Webdesign

Farbtrends futuristisches Farb-Inkyy-Webseitendesign

Inkyy-Webseitendesign

4. Vintage-Paletten mit modernem Touch. Farbtrends

-

Vintage-Farben versetzen uns zurück in eine einfachere Zeit – und ehrlich gesagt ist es ein dringend benötigter Rückfall in eine Zeit, in der wir stundenlang nicht auf unser Telefon geschaut haben. Erinnerst du dich daran?

Ich denke, dass der Vintage-Stil mit modernen Elementen und Farben (und umgekehrt) nächstes Jahr sehr stark sein wird.
—KisaDesign

Natürlich ist Vintage nichts Neues, aber was ihn für 2020 bemerkenswert macht, ist seine aktualisierte, moderne Interpretation bewährter Methoden. Es geht darum, das, was wir kennen und lieben, noch besser zu machen. Zeigen Sie gedämpfte Retro-Farben wie Senf und Creme und präsentieren Sie sie dann in einem frischen Ambiente mit interessanten Kontrasten, hellen oder pastellfarbenen Farbtönen, minimalistischen Formen usw Schriftarten serifenlos. Es ist, als würde man den Keller seines Großvaters durchsuchen und nur die wirklich guten Sachen mitnehmen, um sie auf dem Kaminsims auszustellen. Vintage, aber absolut modern aussehend.

Beispiel für Farbtrends 2020: Vintage-Art-Deco-Palette

Art-Deco-Plakatdesign

Farbtrends Vintage-Palettenplakat Jus Solis

Jus Solis-Plakatdesign

Beispiel für Farbtrends 2020: Vintage-Multimalt-Palette

Multimalt kann gestalten

Beispiel für Farbtrends 2020: Vintage-Palette Branding für einen Spirituosenhersteller

Branding für einen Spirituosenhersteller

5. Farbschemata im Dunkelmodus

Der Dunkelmodus bietet dem Benutzer die Möglichkeit, eine Oberfläche zu erleben, die überwiegend schwarz oder grau statt weiß ist. Mit Kontrast können Sie aufregende Farbkombinationen mit satten Farben erstellen, die vor dunklen Hintergründen hervorstechen. Der Dunkelmodus ist im Web- und App-Design unglaublich beliebt geworden. Es schont die Augen, ist energieeffizienter und fühlt sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen weniger grell an. Aber im Jahr 2020 sind dunkle Farbschemata nicht mehr nur auf Websites beschränkt, wir werden sie fast überall sehen. Farbtrends

Dunkler Hintergrund macht Design-Elemente Durch die Schaffung eines höheren Kontrastverhältnisses mit anderen Farben werden die Bilder besser wahrgenommen, aber auch die visuelle Ergonomie wird verbessert, indem die Ermüdung der Augen verringert wird.
— DarkDesign Studio,

Diese Ästhetik setzt diesen Trend fort und stand auch in mehreren beliebten Fernsehsendungen im Mittelpunkt, die ein Vintage- und/oder dystopisches Thema haben (Do Stranger Things, The Handmaid's Tale und Black Mirror Sound?). Es ist wirklich ein Gewinner. Sie können die Ästhetik erreichen, indem Sie sich für dunkle, ausgefallene und stimmungsvolle Farbschemata mit tiefen Farbakzenten entscheiden.

Beispiel für Farbtrends 2020: Drum- und Space-Dunkelmodus

Farbtrends Dark Mode Buchcover Growing Up
Beispiel für Farbtrends 2020: Dunkelmodus von Bond + Kingsley

6. Einzigartige Vollfarbpaletten. Farbtrends

Nichts zeugt von Harmonie wie ein monochromatisches Farbschema, das viele Farbtöne derselben Farbfamilie umfasst. Es ist leicht anzusehen, einfach zu verstehen und es fühlt sich richtig an. Einfarbig Design ist ein zeitloser Trend, das niemals verschwinden wird. Doch im Jahr 2020 haben sich Designer von einfachen Schwarz-Weiß-Designs abgewendet und sich auf einzigartigere Farbfamilien konzentriert. Farbtrends

Dieser Farbtrend ermöglicht es Designern, Variation, Kontrast und Interesse zu steigern und gleichzeitig Ausgewogenheit und Einheitlichkeit zu wahren. Zu beachten ist auch, dass dieser Trend ordentlich, aber nicht so eindimensional ist wie normale Schwarz-Weiß-Designs. Es bietet einen Farbtupfer, ohne zu bunt zu sein – im Grunde eine Win-Win-Situation.

Beispiel für Farbtrends 2020: einzigartiges monochromes Webseitendesign Instawze.com

Beispiel für Farbtrends 2020: einzigartiger monochromer Website-Hintergrund 

7. Farben, die Bedeutung haben. Farbtrends

Denken Sie an die heutige digitale Welt: Sie ist kalt, unverbunden und oft unpersönlich. Um dem entgegenzuwirken, brauchen wir Farben, die eine Bedeutung haben – Farben, die uns bewegen. Ein bedeutender Farbtrend tut genau das und bietet sorgfältig platzierte Farben, die Bedeutungen und Gefühle vermitteln.

Erwägen Sie einen strategischen Rotton im Logo und Branding der American Heart Association. Das rote Herz ist ein Auslöser, aber im positiven Sinne. Farbe schafft eine emotionale Verbindung zum Betrachter und unterstreicht die Gesamtbedeutung des Designs.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in Ihrem nächsten Design sinnvolle Farben verwenden möchten. Denken Sie über den Farbton nach und platzieren Sie ihn strategisch, damit er eine aussagekräftige Botschaft vermitteln kann.

Beispiel für Farbtrends 2020: bedeutende australische Weinetikettenfarbe

Farbtrends bedeutungsvolle Illusionsfarbillustration

АЗБУКА